Klasse(n)fahrt - mal Outdoor

Klasse(n)fahrt - Aktionen bis zu einem Tag 

Wenn Ihre Klasse einen Ausflug der besonderen Art machen möchte und dabei der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen sollte, dann sind unsere Angebote genau das Richtige für Sie. Diese Erlebnisse sind unvergesslich und nachhaltig. Klicken Sie sich durch!

 

Klasse auf Kanutour - Region Riedlingen

Touren R-ZD/ R-RE: Riedlingen nach Zwiefaltendorf/ Rechtenstein

(Juli bis Oktober)

Die Donau bietet dem Kanuten naturbelassene, verwunschene Landschaft mit abwechselnd ruhig und flott strömenden Streckenabschnitten. Mit ihren Kurven zieht sie die Kanuten in ihren Bann und lässt dennoch Freiraum, um die ständigen Begleiter wie Eisvögel, Enten, Störche und Milane zu entdecken. Grillpätze direkt am Ausstieg in Zwiefaltendorf und in Rechtenstein sind optimal geeignet, um einen schönen Ausklang beim gemeinsamen Grillen zu erleben.

Klassenstufe: ab Klasse 6
Dauer: 2 bis 4 Stunden

 


Klasse auf Kanutour- Region Ulm

Tour S-NU: Senden nach Ulm/Neu-Ulm
Tour E-NU: Erbach nach Ulm/Neu-Ulm

(Mai-Oktober)

Diese kurze und flotte Tour auf der Iller verspricht viel Spaß und Vergnügen. Die Iller trägt die Boote mit geringem Paddelaufwand in die Donau und weiter zum Ausstieg in Ulm/ Neu-Ulm. Ein idealer Halbtagesausflug, der gut mit weiteren Aktionen in Ulm wie eine Münsterbesichtigung, Altstadtbummel, Besuch im Ulmer Aquarium ... kombiniert werden kann.

Klassenstufe: ab Klasse 6
Dauer: 1,5 bis 4,5 Stunden



Klasse auf Kanutour- der besonderen Art

Kanutouren im Naturschutzgebiet Flusslandschaften Donauwiesen

Der Donau-Abschnitt zwischen Binzwangen und Munderkingen liegt im Naturschutzgebiet Flusslandschaften Donauwiesen. Gemeinsam mit einem unserer Kanu-Naturguides darf die Klasse diesen Abschnitt befahren und bekommt einen Einblick in die Besonderheiten der Flora und Fauna.
Klassenstufe: ab Klasse 4
Dauer: 3 bis 4 Stunden




Wichtige Hinweise


Freiplätze und Aufsicht/ Begleiter

  • Alle Preise gelten ab 20 Schüler/innen
  • Pro 15 Schüler ist ein Begleiter frei
  • Klassenstufe 5 und jünger nur mit einem Erwachsenen im Boot
  • Schwimmkenntnis ist Voraussetzung
  • Lehrer und Begleitpersonen haben Aufsichtspflicht

Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir die Begleitung bei Kanutouren durch ausgebildete Kanuguides (1 Guide auf 5 Boote). Ab der 8. Klasse ist eine Befahrung auch ohne Guides möglich.