Kanutouren - Klasse auf Entdeckungsreise

ULM- ILLER & DONAU

Tour S-NU: Senden-Neu-Ulm

Tour E-NU: Erbach-Neu-Ulm

Die Paddeltour beginnt in Oberkirchberg. Auf flotter Stömung geht es der Donau entgegen, Kiesbänke landen zum Picknick und Baden ein. Die Kanutour endet 10 Gehminuten von der Innenstadt, beste Möglichkeit einen Stadtbummel anzuschließen. Die Tour ist ganzjährig mit und ohne Guide befahrbar. Ausweichstrecke bei Hochwasser: Erbach nach Ulm/ Donautal.


Daten zur Tour

Zeitraum: ab 02.05. an Schultagen

Code

Paddelzeit/
Gesamtdauer

Länge 

Kondition/
Schwierigkeit

Umtrage-
stellen 

geeignet ab
Klassenstufe 

Saison

Preis
p. S.

  S-NU

ca. 1,5 h/
ca. 2,5 h

 

10 km

niedrig/
niedrig

 6 mit Guide

8 ohne Guide

1 Guide 135,-

April - Oktober

ab 16,-

E-NU

 

ca. 4,5 h

12 km

mittel/

mittel

      1

7 mit Guide

8 ohne Guide

1 Guide 160,-

April- Oktober

ab 18,-


Leistungen

  • Bereitstellen der Kanu- und Sicherheitsausrüstung (Canadier, Paddel, Schwimmweste/ Rettungsweste, Gepäcktonne pro Boot)
  • intensive Einweisung ins Kanufahren und Erläuterung des Streckenverlaufs
  • Anlieferung und Abholung des gesamten Materials

Optionen

  • Personentransfer
  • Begleitung der Tour durch ausgebildete Kanuguides (1 Guide für maximal 5 Boote)
  • Cateringangebote
  • Rahmenprogramme
  • Gepäcktransport

Diese Touren stellen eine Auswahl an empfohlenen Kanutouren für eine Schulklasse dar. Weiter Kanutouren finden Sie auf der Seite Kanutouren und den jeweiligen Regionen. 

Buchungsanfrage


Impressionen auf Donau und Iller

traumhafte Donau-am Hochwartfels
mach mal Pause
Einfach glücklich
Tolle Aussicht
Wir sind ein Team
Abkühlung in der Pause

Wichtige Hinweise


Freiplätze und Aufsicht/ Begleiter

  • Alle Preise gelten ab 20 Schüler/innen
  • Pro 15 Schüler ist ein Begleiter frei
  • Klassenstufe 5 und jünger nur mit einem Erwachsenen im Boot
  • Schwimmkenntnis ist Voraussetzung
  • Lehrer und Begleitpersonen haben Aufsichtspflicht

Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir die Begleitung bei Kanutouren durch ausgebildete Kanuguides (1 Guide auf 5 Boote). Ab der 8. Klasse ist eine Befahrung auch ohne Guides möglich.

Hinweis zur Aufsichtspflich von Lehrern/Betreuern:

LIS_Schwimmen-im_Schulsport-K-u-U-4-April-2006.pdf

An- und Abreise:

Ulm und Neu-Ulm erreichen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bahn und Bus.

Tour Senden-Neu-Ulm
Haltestelle Einstieg: Neu-Ulm, Amtsgericht oder
Ulm, Hauptbahnhof
Haltestelle Ausstieg: Senden-Ay, Herrenmühle oder Oberkirchberg, Gartenstraße
Kanueinstieg: Hauptstraße, 89250 Senden, An der Illerbrücke

Tour Erbach-Neu-Ulm
Haltestelle Einstieg: Neu-Ulm Amtsgericht
oder Ulm, Hauptbahnhof
Haltestelle Ausstieg: Erbach, Bahnhof
Kanueinstieg: Donaustraße, 89155 Erbach, An der Donaubrücke

Hier finden Sie Ihre Verbindung: öffentlicher Nahverkehr (Ding-Ulm.de)